Dr. Johannes Kessler

Johannes KesslerJohannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Politikwissenschaft
Bereich "Vergleichende Politikwissenschaft"
D-55099 Mainz

Tel.: +49 [0]6131 39-24789
E-Mail: kessler [at] politik.uni-mainz.de

Raum: Georg Forster-Gebäude 04-444

Sprechstunde im Semester: Di. 10-11 Uhr.
Weitere Feriensprechzeiten: Di. 26.9.; Di. 10.10.; jeweils von 10-11 Uhr.

 

 

Zur Person

  • 2014: Promotion in Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2010: Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz 2009
  • Seit 2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Bereich Vergleichende Politikwissenschaft
  • 2004: Lehrbeauftragter am Fachbereich Kultur- und Geowissenschaften der Universität Osnabrück
  • 1996-2004: Studium der Geographie (Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialgeographie), Politikwissenschaft und Meteorologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Studienabschluss mit Auszeichnung als Diplom-Geograph

Weitere Berufserfahrung u.a.:

  • Seit 1999: Prüfungsrat zur Abnahme von Sportpiloten-Lizenzen
  • 1998-2003: Beratertätigkeit für ein deutsches Unternehmen auf dem Gebiet der Entwicklung von Elektronikkomponenten für die Luftfahrt
  • 1998-1999: Erfolgreiches Projekt zur Aufstellung von Luftfahrtweltrekorden mit einem Hightech-Leichtflugzeug
  • Seit 1994: Freiberufliche Tätigkeit als Fluglehrer
  • 1992-1993: Zivildienst im Bereich der individuellen Schwerstbehinderten-Betreuung und des mobilen sozialen Hilfsdienstes


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18

Seminar (BA/MEd)
Globalisierung und Wohlfahrtsstaat
Mi 14-16, GFG 02-607

Seminar (BQ)
In a nutshell - Expertise kompetent präsentieren
Do 14-16, GFG 02-607

Seminar im Basismodul (BA/BEd)
Analyse und Vergleich politischer Systeme A
Di 08-10, GFG 02-607

Seminar im Basismodul (BA/BEd)
Analyse und Vergleich politischer Systeme B
Di 14-16, GFG 02-607

 


Forschungsprofil

  • Globalisierungsprozesse
  • International vergleichende Demokratieforschung
  • Internationale Politische Ökonomie und Entwicklung
  • Internationale Beziehungen und Demokratischer Frieden
  • Sozialwissenschaftliche Methoden und Wissenschaftstheorie

Publikationen

Buchveröffentlichungen: Monographien

Johannes Kessler (2016): Theorie und Empirie der Globalisierung. Grundlagen eines konsistenten Globalisierungsmodells. Wiesbaden: Springer VS.

Buchveröffentlichungen: Herausgaben

Johannes Kessler und Christian Steiner (Hrsg.) (2009): Facetten der Globalisierung: Zwischen Ökonomie, Politik und Kultur. Wiesbaden: VS Verlag.

Aufsätze in Sammelbänden

Johannes Kessler (2009): „Der Mythos vom globalen Dorf. Zur räumlichen Differenzierung von Globalisierungsprozessen“, in: Johannes Kessler und Christian Steiner (Hrsg.): Facetten der Globalisierung: Zwischen Ökonomie, Politik und Kultur. Wiesbaden: VS Verlag, S. 28-79.

Johannes Kessler (2009): „Zur konsistenten Messung komplexer Makrophänomene. Das Beispiel Globalisierung“, in: Kai-Uwe Schnapp/ Nathalie Behnke/ Joachim Behnke (Hrsg.): Datenwelten. Datenerhebung und Datenbestände in der Politikwissenschaft, Baden-Baden: Nomos, S. 351-372.

Johannes Kessler und Christian Steiner (2009): „Facetten der Globalisierung: Zwischen Ökonomie, Politik und Kultur“, in: Johannes Kessler und Christian Steiner (Hrsg.): Facetten der Globalisierung: Zwischen Ökonomie, Politik und Kultur. Wiesbaden: VS Verlag, S. 19-27.

Johannes Kessler und Christian Steiner (2009): „Zur Zukunft der Analyse von Globalisierungsprozessen: Globalisierung – (k)ein Sündenbock gesellschaftlicher Realitäten?“, in: Johannes Kessler und Christian Steiner (Hrsg.): Facetten der Globalisierung: Zwischen Ökonomie, Politik und Kultur. Wiesbaden: VS Verlag, S. 198-208.

Arbeitspapiere

Johannes Kessler (2007): „Globalisierung oder Integration. Korrespondenzprobleme bei der empirischen Erfassung von Globalisierungsprozessen“, in: TranState Working Papers, 53, Bremen: Sfb 597 „Staatlichkeit im Wandel“. (Download)