Univ.-Prof. Dr. Edeltraud Roller

 

 

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Politikwissenschaft
Bereich "Vergleichende Politikwissenschaft"
D-55099 Mainz

Tel.: +49 [0]6131 39-22181
E-Mail: roller [at] politik.uni-mainz.de

Sprechzeiten im  Wintersemester: donnerstags von 14:00 - 16:00 Uhr.

Anmeldung im Sekretariat bei Margit Hartung:
(E-Mail: hartung [at] politik.uni-mainz.de); Raum: GFG 04-436

 

 

 

 

Zur Person

Geboren 1957, Studium der Soziologie, Politischen Wissenschaft, Psychologie und Wissenschaftslehre an der Universität Mannheim. Promotion 1990 an der Universität Mannheim. Thema der Dissertation: Einstellungen der Bürger zum Wohlfahrtsstaat der Bundesrepublik Deutschland. Habilitation 2002 an der Freien Universität Berlin. Thema der Habilitationsschrift: Die Leistungsfähigkeit von Demokratien.

  • 1983-1990: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 3 „Mikroanalytische Grundlage der Gesellschaftspolitik“ an der Universität Mannheim
  • 1989-1990: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft und International Vergleichende Sozialforschung an der Universität Mannheim
  • 1990-2003: Wissenschaftliche Angestellte am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • 1995: Visiting Scholar an der University of California in Irvine
  • Seit September 2003: Professorin für Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18:

 

Vorlesung (BA/BEd; MA/MEd; Staatsexamen)
Demokratische Strukturen und Leistungsfähigkeit
Do 8-10, P 1

Seminar (MA)
Demokratie und autoritäre Herausforderungen
Di 14-16, GFG 02-601

Seminar (BA/MEd)
Theorie und Empirie direkter Demokratie
Mi 10-12, GFG 02-601

Kolloquium (MA)
Examenskolloquium Bereich AVPS
Do 12-14, GFG 02-601

 


Forschungsprofil

 

  • Wohlfahrtsstaatskulturen
  • Performanz von Demokratien
  • Politische Kultur und Politische Unterstützung in alten und neuen Demokratien

 

Publikationen

 

Buchveröffentlichungen: Monographien

Edeltraud Roller: The Performance of Democracies. Political Institutions and Public Policy, Oxford: Oxford University Press 2005.
Link zum Verlag

Edeltraud Roller: Einstellungen der Bürger zum Wohlfahrtsstaat der Bundesrepublik Deutschland, Opladen: Westdeutscher Verlag 1992.

 

Buchveröffentlichungen: Herausgaben

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.): Lexikon Politik. 100 Grundbegriffe, Ditzingen: Philipp Reclam jun. 2007; Paperback 2009.

Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Krzysztof Zagorski (Guest Editors): The State of Democracy in Central and Eastern Europe a Decade after the Breakdown of Communism, in: International Journal of Sociology, 36, Nr. 2 und 3, 2006.

Edeltraud Roller, Frank Brettschneider und Jan W. van Deth (Hrsg.): Jugend und Politik: “Voll normal!” Der Beitrag der politischen Soziologie zur Jugendforschung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006.

Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller (Hrsg.): Die Bundestagswahl 2002. Analysen der Wahlergebnisse und des Wahlkampfes, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004.

Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller (Hrsg.): Europäische Integration in der öffentlichen Meinung, Opladen: Leske + Budrich 2003.

Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Bernhard Wessels (Hrsg.): Bürger und Demokratie in Ost und West. Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozess. Festschrift für Hans-Dieter Klingemann, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002.

Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller (Hrsg.): Das Ende der politisierten Sozialstruktur? Opladen: Leske + Budrich 2002.

Jan van Deth, Hans Rattinger und Edeltraud Roller (Hrsg.): Die Republik auf dem Weg zur Normalität? Wahlverhalten und politische Einstellungen nach acht Jahren Einheit Opladen: Leske + Budrich 2000.

 

Aufsätze in Zeitschriften

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: "Demokratiekonzeptionen der Bürger und demokratische Gemeinschaftsorientierungen: Westliche, ostasiatische und arabische Länder im Vergleich", in: Sophia Schubert und Alexander Weiss (Hrsg.), "Demokratie" jenseits des Westens: Theorien, Diskurse, Einstellungen, Sonderheft 51 der Politischen Vierteljahresschrift, Baden-Baden: Nomos 2016, S. 296-317.

Edeltraud Roller: „Welfare State and Political Culture in Unified Germany“, in: German Politics, 24, 2015, S. 292-316.

Edeltraud Roller: “Comparing the performance of autocracies: issues in measuring types of autocratic regimes and performance”, in: Contemporary Politics, 19, 2013, S.35-54.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Ein empirischer Vergleich der Kulturen von China, den USA und der EU“, in: Deutschland & Europa, Heft 64 - 2012, S. 10-14.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: “Learned Democracy? Support of Democracy in Central and East European Countries”, in: International Journal of Sociology, 36, 2006, S. 70-96. ( pdf)

Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Krzysztof Zagorski: “Establishing Sustainable Democracies in Central and Eastern Europe”, in: International Journal of Sociology, 36, 2006, S. 1-8.

Edeltraud Roller: “Das Bildungs- und Gesundheitssystem im Urteil der Bürger”, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B30-31, 2006, S. 23-30.

Edeltraud Roller: „Die Entwicklung der Akzeptanz des Sozialstaats und der Alterssicherung in Deutschland seit Mitte der siebziger Jahre“, in: Deutsche Rentenversicherung 9-10, 2002, S. 510-522.

Edeltraud Roller: „Erosion des sozialstaatlichen Konsenses und die Entstehung einer neuen Konfliktlinie in Deutschland?“, in: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung „Das Parlament“, B28-29/2002, S. 13-19.

Edeltraud Roller: „Democratic Consolidation in Central and Eastern Europe“, in: Central European Political Science Review, 2, 2000, S. 245-246.

Edeltraud Roller: „Staatsbezug und Individualismus: Dimensionen des sozialkulturellen Wertewandels“, in: Thomas Ellwein und Everhard Holtmann (Hrsg.), 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland. Rahmenbedingungen – Entwicklungen – Perspektiven, Sonderheft der Politischen Vierteljahresschrift, Sonderheft 30 der Politischen Vierteljahresschrift, Opladen: Westdeutscher Verlag 1999, S. 229-246.

Edeltraud Roller: „Shrinking the Welfare State. Citizens’ Attitudes Towards Cuts in Social Spending in Germany in the 1990s“, in: German Politics, 8, 1999, S. 21-39.

Edeltraud Roller: „Sozialstaat und Abbau sozialpolitischer Leistungen aus der Sicht der Bundesbürger“, in: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, 48, 1997, S. 4-12.

Edeltraud Roller: „Ist der Abbau des Sozialstaats eine Gefahr für die Demokratie?“, in: Die Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, 44, 1997, S. 420-424.

Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Bernhard Wessels: „Die Akzeptanz der Demokratie des vereinigten Deutschland. Oder: Wann ist ein Unterschied ein Unterschied?“, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B51/97, 1997, S. 1-12.

Edeltraud Roller: „Kürzungen von Sozialleistungen aus der Sicht der Bundesbürger“, in: Zeitschrift für Sozialreform, 42, 1996, S. 777-788.

Edeltraud Roller: „Ideological Basis of the Market Economy: Attitudes Toward Distribution Principles and the Role of Government in Western and Eastern Germany“, in: European Sociological Review, 10, 1994, S. 105-117.

Dieter Fuchs, Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller: „Wir und die anderen. Ethnozentrismus in den zwölf Ländern der europäischen Gemeinschaft“, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 45, 1993, S. 238-253.

Edeltraud Roller und Rainer Mathes: „Hermeneutisch-klassifikatorische Inhaltsanalyse. Analysemöglichkeiten am Beispiel von Leitfadengesprächen zum Wohlfahrtsstaat“, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 45, 1993, S. 56-75.

Max Kaase, Gisela Maag, Edeltraud Roller und Bettina Westle: „Projektbericht. Politisierung und Depolitisierung von Wohlfahrtsansprüchen“, in: ZUMA-Nachrichten, Nr. 21, 1987, S. 78-91.

Edeltraud Roller und Bettina Westle: „Zur Politisierung und Depolitisierung von Wohlfahrtsansprüchen“, in: Soziale Welt, 38, 1987, S. 227-251.

Edeltraud Roller: „Zur Reliabilität und Validität der Messung politischer Überzeugungssysteme“, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 39, 1987, S. 105-120.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Die Wiederauffindung von Personen in Wiederholungsbefragungen“, in: ZUMA-Nachrichten, Nr. 7, 1980, S. 35-41.

 

Aufsätze in Sammelbänden, Jahrbüchern u. dgl.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Einstellungen zu Demokratie und Sozialstaat“, in: Statistisches Bundesamt und Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Hrsg.), Datenreport 2016. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische  Bildung, 2016, S. 407-415.

Edeltraud Roller: „Sozialstaatsvorstellungen im Wandel? Stabilität, Anpassungsprozesse und Anspruchszunahme zwischen 1976 und 2010“, in: Sigrid Roßteutscher, Thorsten Faas und Ulrich Rosar (Hrsg.), Bürger und Wähler im Wandel der Zeit. 25 Jahre Wahl- und Einstellungsforschung in Deutschland, Wiesbaden: Springer VS Verlag 2016, S. 209-249.

Edeltraud Roller: „Konzeptualisierung von Demokratie. Robert Dahl, Larry Diamond und gängige Demokratiemessungen“, in: Oliver W. Lembcke, Claudia W. Ritzi und Gary S. Schaal (Hrsg.), Zeitgenössische Demokratietheorie Band 2: Empirische Demokratietheorien, Wiesbaden: VS Verlag 2016, S. 337-364.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Individualismus und Kollektivismus. Ein empirischer Kulturvergleich zwischen den USA und China“, in: Jörg Rössel und Jochen Roose (Hrsg.), Empirische Kultursoziologie. Festschrift für Jürgen Gerhards zum 60. Geburtstag, Wiesbaden: VS Springer 2015, S. 165-193.

Edeltraud Roller: „Comparing the Performance of Autocracies: Issues in Measuring Types of Autocratic Regimes and Performance“, in: Aurel Croissant, Steffen Kailitz, Patrick Koellner und Stefan Wurster (Hrsg.), Comparing Autocracies in the Early Twenty-first Century. Volume 2: The Performance and Persistence of Autocracies, London/New York: Routledge 2015, S. 19-38.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Einstellungen zu Demokratie und Sozialstaat“, in: Statistisches Bundesamt und Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Hrsg.), Datenreport 2013. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2013, S. 370-376.

Edeltraud Roller: „Wohlfahrtsstaatskulturen in Deutschland und Europa“, in: Silke Keil und Jan van Deth (Hrsg.), Deutschlands Metamorphosen, Baden-Baden: Nomos 2012, S. 329-361.

Edeltraud Roller: „Performance“, in: Bertrand  Badi, Dirk  Berg-Schlosser und Leonardo  Morlini (Hrsg.), International Encyclopedia of Political Science, Volume 6, Los Angeles: Sage 2011, S. 1849-1854.

Edeltraud Roller: „Performanz“, in: Gerhard Göhler, Mattias Iser und Ina Kerner (Hrsg.), Politische Theorie. 25 umkämpfte Begriffe zur Einführung. Wiesbaden VS Sozialwissenschaften 2011 (2., aktualisierte und erweiterte Auflage), S. 273-289.

Edeltraud Roller: „Einstellungen zur Demokratie im vereinigten Deutschland? Gibt es Anzeichen für eine abnehmende Differenz?“, in: Peter Krause und Ilona Ostner (Hrsg.), Leben in Ost- und Westdeutschland. Eine sozialwissenschaftliche Bilanz der deutschen Einheit 1990-2010, Frankfurt am Main: Campus 2010, S. 597-614.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Die Konzeptualisierung der Qualität von Demokratie. Eine kritische Diskussion aktueller Ansätze“, in: André Brodocz, Marcus Llanque und Gary S. Schaal (Hrsg.), Bedrohungen der Demokratie, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008, S. 77-96.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: “Einstellungen zur Demokratie”, in: Statistisches Bundesamt, Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Struktureinrichtungen und Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Hrsg.): Datenreport 2008. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2008, S. 397-401.

Edeltraud Roller und Tatjana Rudi: „Explaining Level and Equality of Political Participation. The Role of Social Capital, Socioeconomic Modernity, and Political Institutions”, in: Heiner Meulemann (ed.), Social Capital in Europe – Similarity of Countries and Diversity of People? Multi-level Analyses of the European Social Survey 2002, Leiden: Brill 2008, S. 251-283.

Edeltraud Roller: „Robert D. Putnam with Robert Leonardi and Raffaella Y. Nanetti, Making Democracy Work. Civic Traditions in Modern Italy, Princeton, New Jersey 1993”, in: Steffen Kailitz (Hrsg.): Schlüsselwerke der Politikwissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007, S. 379-382.

Edeltraud Roller: „G. Bingham Powell, Jr., Contemporary Democracies. Participation, Stability, and Violence, Cambridge, Massachusetts und London, England 1982”, in: Steffen Kailitz (Hrsg.): Schlüsselwerke der Politikwissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007, S. 367-371.

Edeltraud Roller: “Politischer Prozess”, in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik. Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philipp Reclam jun. 2007, S. 237-241.

Edeltraud Roller: “Politische Performanz”, in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik. Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philipp Reclam jun. 2007, S. 226-231.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: “Politik”, in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik. Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philipp Reclam jun. 2007, S. 205-209.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: “Einleitung”, in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik. Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philipp Reclam jun. 2007, S. 9-12.

Edeltraud Roller: “Varianten guten Regierens “, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 111, 2006, S. 37-38.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: “Demokratie und Sozialstaat”, in: Statistisches Bundesamt in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin und dem Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen, Mannheim (Hrsg.), Datenreport 2006. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2006, S. 237-241.

Edeltraud Roller, Frank Brettschneider und Jan W. van Deth: “Jugend und Politik – Der Beitrag der Politischen Soziologie zur Jugendforschung”, in: Edeltraud Roller, Frank Brettschneider und Jan W. van Deth (Hrsg.): Jugend und Politik: “Voll normal!” Der Beitrag der politischen Soziologie zur Jugendforschung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006, S. 7-19.

Edeltraud Roller: „Performanz“, in: Gerhard Göhler, Mattias Iser und Ina Kerner (Hrsg.), Politische Theorie. 22 umkämpfte Begriffe zur Einführung. Wiesbaden: UTB 2004, S. 297-314.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Die Einstellung zur Demokratie in Deutschland“, in: Gotthard Breit (Hrsg.), Politische Kultur in Deutschland. Eine Einführung, Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag 2004, S. 30-37.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller „Demokratie und Sozialstaat“, in: Statistisches Bundesamt in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin und dem Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen, Mannheim (Hrsg.), Datenreport 2004. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2004, S. 649-657.

Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller: „Die Bundestagswahl 2002: Analysen der Wahlergebnisse und des Wahlkampfes“, in: Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2002: Analysen der Wahlergebnisse und des Wahlkampfes, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004, S. 9-19.

Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller: „Europäische Integration in der öffentlichen Meinung: Forschungsstand und Forschungsperspektiven“, in: Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller (Hrsg.), Europäische Integration in der öffentlichen Meinung, Opladen: Leske + Budrich 2003, S. 9-26.

Hans-Dieter Klingemann, Edeltraud Roller, Andrea Volkens, Bernhard Wessels und Jens Alber: Entwicklung und Perspektiven der Demokratie in Ost und West. Abschlusskolloquium der Abteilung Institutionen und sozialer Wandel mit einer Einführung von Jürgen Kocka, WZB discussion papers P 2003-003, Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 2003.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Demokratie und Sozialstaat“, in: Statistisches Bundesamt in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin und dem Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen, Mannheim (Hrsg.), Datenreport 2002. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2002, S. 607-615.

Edeltraud Roller: „Stichwort: Wohlfahrtsstaat“, in: Martin Greiffenhagen und Sylvia Greiffenhagen (Hrsg.), Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002 (2., völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage), S. 647-652.

Edeltraud Roller: „Leistungsprofile von Demokratien. Eine theoretische und empirische Analyse für westliche Demokratien, 1974-1995“, in: Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Bernhard Weßels (Hrsg.), Bürger und Demokratie in Ost und West: Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozess, Festschrift für Hans-Dieter Klingemann, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002, S. 547- 571.

Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Bernhard Wessels: „Bürger und Demokratie in Ost und West – Einleitende Bemerkungen“, in: Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Bernhard Weßels (Hrsg.), Bürger und Demokratie in Ost und West: Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozess, Festschrift für Hans-Dieter Klingemann, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002, S. 9-24.

Edeltraud Roller: „Wählen im sozialen Wandel. Doch kein Ende der politisierten Sozialstruktur?“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 97, 2002, S. 14-16.

Edeltraud Roller und Bernhard Wessels: „Bürger und Demokratie“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 96, 2002, S. 11-14.

Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller: „Sozialstruktur und Politik: Forschungsstand und Forschungsperspektiven“, in: Frank Brettschneider, Jan W. van Deth und Edeltraud Roller (Hrsg.), Das Ende der politisierten Sozialstruktur?, Opladen: Leske + Budrich 2002, S. 7-22.

Edeltraud Roller: „Wohlfahrtsstaat und Klassen. Ende des sozialstaatlichen Konsenses?”, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 93, 2001, S. 13-16.

Edeltraud Roller: „Ende des sozialstaatlichen Konsenses? Zum Aufbrechen traditioneller und zur Entstehung neuer Konfliktstrukturen in Deutschland“, in: Oskar Niedermayer und Bettina Westle (Hrsg.), Demokratie und Partizipation. Festschrift für Max Kaase, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2000, S. 88-114.

Jan van Deth, Hans Rattinger und Edeltraud Roller: „Einführung“, in: Jan van Deth, Hans Rattinger und Edeltraud Roller (Hrsg.), Die Republik auf dem Weg zur Normalität? Wahlverhalten und politische Einstellungen nach acht Jahren Einheit, Opladen: Leske + Budrich 2000, S. 9-14.

Edeltraud Roller: „Marktwirtschaftliche und wohlfahrtsstaatliche Gerechtigkeitsprinzipien in Deutschland und den USA“, in: Jürgen Gerhards (Hrsg.), Die Vermessung kultureller Unterschiede: Deutschland und USA im Vergleich, Opladen: Westdeutscher Verlag 2000, S. 89-110.

Edeltraud Roller: „Sozialpolitik und demokratische Konsolidierung. Eine empirische Analyse für die Neuen Bundesländer“, in: Fritz Plasser, Oscar W. Gabriel, Jürgen W. Falter und Peter A. Ulram (Hrsg.), Wahlen und politische Einstellungen in Deutschland und Österreich, Frankfurt a. M.: Peter Lang 1999, S. 313-346.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Cultural Conditions of the Transformation to Liberal Democracies in Central and Eastern Europe“, in: Samuel H. Barnes und János Simon (Hrsg.), The Post-Communist Citizen, Budapest: Erasmus Foundation and Institute for Political Science of the Hungarian Academy of Sciences 1998, S. 35-77.

Edeltraud Roller: „Ist der Sozialstaat im vereinigten Deutschland überfordert? Wohlfahrtsansprüche in Ost- und Westdeutschland im Vergleich“, in: Josef Schmid und Reiner Niketta (Hrsg.), Wohlfahrtsstaat. Krise und Reform im Vergleich, Marburg: Metropolis 1998, S. 85-111.

Edeltraud Roller: „Positions- und performanzbasierte Sachfragenorientierungen und Wahlentscheidung: Eine theoretische und empirische Analyse aus Anlaß der Bundestagswahl 1994“, in: Max Kaase und Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1994, Opladen: Westdeutscher Verlag 1998, S. 173-219.

Edeltraud Roller und Bernhard Wessels: „Zur Bundestagswahl 1994. Politische Sachfragen und Wahlentscheidung“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 80, 1998, S. 14-16.

Edeltraud Roller: „Sozialpolitische Orientierungen nach der deutschen Vereinigung“, in: Oscar W. Gabriel (Hrsg.), Politische Orientierungen und Verhaltensweisen im vereinigten Deutschland, Opladen: Leske + Budrich 1997, S. 115-146.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Sozialstaat und Demokratie“, in: Statistisches Bundesamt in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin und dem Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen, Mannheim (Hrsg.), Datenreport 1997, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 1997, S. 608-617.

Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Bernhard Wessels: „Spaltung der Deutschen?“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 75, 1997, S. 11-13.

Edeltraud Roller und Bernhard Wessels: „Contexts of Political Protest in Western Democracies: Political Organization and Modernity“, in: Frederick D. Weil (Hrsg.), Extremism, Protest, Social Movements, and Democracy, Research on Democracy and Society, Vol. 3, Greenwich/London: JAI Press 1996, S. 91-134.

Edeltraud Roller und Bernhard Wessels: „Politischer Protest in westlichen Demokratien“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 72, 1996, S. 29-33.

Dieter Fuchs, Edeltraud Roller, Dieter Rucht und Bernhard Wessels: Das intermediäre System der Politik als Orientierungssystem der Bürger, WZB-Diskussionspapier FS III 96-302, Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1996.

Edeltraud Roller: „Kürzungen von Sozialleistungen“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 73, 1996, S. 9-11.

Edeltraud Roller: „The Welfare State: The Equality Dimension“, in: Ole Borre und Elinor Scarbrough (Hrsg.), The Scope of Government, Oxford: Oxford University Press 1995, S. 165-197 (Paperback 1998).

Edeltraud Roller: „Political Agendas and Beliefs about the Scope of Government“, in: Ole Borre und Elinor Scarbrough (Hrsg.), The Scope of Government, Oxford: Oxford University Press 1995, S. 55-86 (Paperback 1998).

Dieter Fuchs, Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller: „Nationalism versus Eurocentrism? The Construction of Collective Identities in Western Europe“, in: Marco Martiniello (Hrsg.), Migration, Citizenship and National Identities in the European Union, Aldershot: Avebury 1995, S. 165-178.

Edeltraud Roller: „Wohlstand oder soziale Sicherheit? Wertbezogene politische Streitfragen und die Beurteilung politischer Alternativen in Berlin nach der Wende“, in: Hans-Dieter Klingemann, Lutz Erbring und Nils Diederich (Hrsg.), Zwischen Wende und Wiedervereinigung. Analysen zur politischen Kultur in West- und Ost-Berlin 1990, Opladen: Westdeutscher Verlag 1995, S. 40-62.

Edeltraud Roller: „Akzeptanz des Wohlfahrtsstaats“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 70, 1995, S. 23-25.

Edeltraud Roller, Rainer Mathes und Thomas Eckert: „Hermeneutic-Classificatory Content Analysis: A Technique Combining Principles of Quantitative and Qualitative Research“, in: Udo Kelle (Hrsg.), Computer-Aided Qualitative Data, London: Sage 1995, S. 167-176.

Dieter Fuchs und Edeltraud Roller: „Demokratie in Osteuropa“, in: WZB-Mitteilungen Nr. 65, 1994, S. 22-25.

Dieter Fuchs, Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller: „Ethnozentrismus und kollektive Identitätskonstruktion im westeuropäischen Vergleich“, in: Bernhard Schäfers (Hrsg.), Lebensverhältnisse und soziale Konflikte im neuen Europa. Verhandlungen des 26. Deutschen Soziologentages in Düsseldorf, Frankfurt a.M.: Campus 1993, S. 390-398.

Dieter Fuchs, Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller: „Wir und die anderen. Ethnozentrismus im westeuropäischen Vergleich“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 60, 1993, S. 12-15.

Susanne Bisson, Gisela Maag und Edeltraud Roller: „Zur Rekrutierung von Befragungspersonen bei qualitativen Untersuchungen“, in: Richard Hauser, Notburga Ott und Gert Wagner (Hrsg.), Makroanalytische Grundlagen der Gesellschaftspolitik, Bd. 2, Erhebungsverfahren, Analysemethoden und Mikrosimulation, Berlin: Akademie Verlag 1992, S. 113-130.

Edeltraud Roller: „Ökonomische Kultur in Ostdeutschland“, in: WZB-Mitteilungen, Nr. 58, 1992, S. 27-30.

Edeltraud Roller, Dieter Fuchs und Katrin Voltmer: „Bürger und Politik II – Problemwahrnehmungen, Rolle des Staates und Akzeptanz der Demokratie“, in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Datenreport 1992, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 1992, S. 639-648.

Edeltraud Roller, Rolf Hackenbroch, Hans-Dieter Klingemann, Jürgen Lass, Carolin Schöbel und Bernhard Wessels: „Bürger und Politik I – Grundlegende politische Orientierungen“, in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Datenreport 1992, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 1992, S. 629-638.

Edeltraud Roller: Ein analytisches Schema zur Klassifikation von Politikinhalten, WZB-Diskussionspapier FS III 91-201, Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1991.

Max Kaase, Gisela Maag, Edeltraud Roller und Bettina Westle: „Zur Rolle des Staates in hochentwickelten westlichen Demokratien“ in: Hans-Jürgen Krupp und Ute Hanefeld (Hrsg.), Lebenslagen im Wandel. Analysen 1987, Frankfurt a. M./New York: Campus 1987, S. 180-195.

 

Rezensionen

Edeltraud Roller: „Claus Leggewie und Richard Münch (Hrsg.), Politik im 21. Jahrhundert, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 2001; Dietmar Loch/Wilhelm Heitmeyer (Hrsg.), Schattenseiten der Globalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 2001“, in: Uwe Backes und Eckhard Jesse (Hrsg.), Jahrbuch Extremismus & Demokratie, 14. Jahrgang 2002, Baden-Baden: Nomos 2003, S. 380-381.

Edeltraud Roller: „Norbert Schröer (Hrsg.), Interpretative Sozialforschung. Auf dem Wege zu einer hermeneutischen Wissenssoziologie, Opladen: Westdeutscher Verlag, 1994“, in: Soziologische Revue, 18, 1995, S. 243-244.

Edeltraud Roller: „Russell J. Dalton (ed.), The New Germany Votes. Unification and the Creation of a New German Party System, Providence: Berg, 1993“, in: Politische Vierteljahresschrift, 36, 1995, S. 162-163.

Edeltraud Roller: „Michael Braun und Peter Ph. Mohler (Hrsg.), Blickpunkt Gesellschaft 3. Einstellungen und Verhalten der Bundesbürger, Opladen: Westdeutscher Verlag, 1994“, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 47, 1995, S. 557-559.

Edeltraud Roller: „Larry Eugene Jones und James Retallack (Hrsg.): Elections, Mass Politics, & Social Change in Modern Germany. New Perspectives. Cambridge: Cambridge University Press 1992“, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 45, 1993, S. 790-792.


 

Links

Graduiertenkolleg "Die christlichen Kirchen vor der Herausforderung Europa"
Zur offiziellen Seite des Kollegs

European Social Survey
http://www.europeansocialsurvey.org/