Anca Florescu, M.A.

Anca FlorescuJohannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Politikwissenschaft
Bereich "Vergleichende Politikwissenschaft"
D-55099 Mainz

Tel.: +49 [0]6131 39-29301
E-Mail: florescu [at] politik.uni-mainz.de

Sprechstunde: Do 11-12 Uhr; in der vorlesungsfreien Zeit nach Absprache
Raum: Georg Forster-Gebäude 04-435

 

 

 

 

Zur Person

 

  • Geboren 1981
  • 2001–2005: Bachelor of Arts „Kulturwissenschaft“ (Schwerpunkt: Religionswissenschaft) an der Universität Bayreuth
  • 2004/2005: Auslandsaufenthalt an der Universität Lausanne (Schweiz)
  • 2005–2009: Master of Arts „Europäische Integration“ (Schwerpunkt: Politikwissenschaft) an der Technischen Universität Chemnitz
  • 2006: Auslandsaufenthalt an der Babeş-Bolyai Universität, Klausenburg (Rumänien)
  • Oktober 2009–September 2012: Promotionsstipendium im DFG-Graduiertenkolleg 1575: „Die christlichen Kirchen vor der Herausforderung Europa“
  • Oktober 2012 – März 2013: Promotionsstipendium am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Mainz
  • Seit April 2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich “Vergleichende Politikwissenschaft” am Institut für Politikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Lehrveranstaltungen im aktuellen Semester

Seminar im Basismodul AVPS  (BA/BEd)
Analyse und Vergleich politischer Systeme
Di 12-14, GFG 02-607

 


 

Forschungsprofil

 

  • Interessenvertretung im Mehrebenensystem
  • Katholische Kirche als politischer Akteur
  • Dissertationsprojekt: Europäisierung der katholischen Kirche in Deutschland? Die politischen Anliegen der Deutschen Bischofskonferenz und des Zentralkomitees der deutschen Katholiken zwischen 1966 und 2010.